Flexi Hundeleine im Test

Mit der richtigen Hundeleine sind gemeinsame Spaziergänge sehr angenehm. Für Hund und Hundehalter. Aber was ist die richtige Hundeleine? Erfahre mehr über die Hunde Flexi Leine.

Wer sich einen jungen Hund zulegt, benötigt gerade am Anfang eine gute Hundeleine.

Ich war damals ein wenig überfordert als ich in der Zoohandlung bei uns im Viertel die richtige Hundeleine aussuchen sollte.

Trotz der eigentlich guten Beratung der Verkäuferin war ich mir damals nicht sicher. Zumal es dort eine riesige Auswahl gab die im Preise natürlich alles abbildete.

Was darf eine gute Hundeleine kosten?

Um es gleich auf den Punkt zu bringen. Die Preise für Hundeleinen kennen nur einen Weg: nach oben.

Eine günstige Hundeleine ist natürlich auch zu kaufen. Aber hier würde ich lieber von Abstand nehmen. Diese tun ihre Dienste, aber eben nicht lange. Wer beim Kauf eine gute Hundeleine erhalten möchte muss ein wenig Geld in die Hand nehmen.

günstige Flexi Hundeleine kaufen

Ich hatte damals das Glück, dass mir mein Nachbar seine Flexi Hundeleine überlassen hatte, da sein Hund schon einige Jahre vorher von uns gegangen ist.

Diese hatte dann noch gut zwei Jahre gehalten. Nun ist Maya mittlerweile ein ruhiges liebes Hundewesen geworden.

Und das „gehen an der Leine“ also die Leinenführigkeit ist sehr angenehm. Allerdings zieht sie an der Leine sobald ein anderes Weibchen entgegekommt.

Und hier hat sich die Leine als sehr wertvoll gezeigt, weil der Griff sehr angenehm in der Hand liegt und somit der Zug ganz bei mir liegt. Auch die Arretierung, also das Festlegen der Leine ist mit einem Daumendruck getan.

Wodurch zeichnet sich die Flexi Leine aus?

Flexi Leinen sind Rollleinen! Diese rollen sich automatisch auf, sobald sich die Distanz zwischen Hund und Halter verringert.

Der wesentlich Vorteil liegt im inneren des Griffgehäuses. Nämlich die automatische Aufspulung der Hundeleine.

Im inneren ist ein befederte Spule verbaut die sich automatisiert wieder aufspult sobald der Hund näher zum Hundeführer läuft.

Die gute Hundeleine wird so nicht dauernd durch den nassen, matschig schmutzigen Boden gezogen, wodurch auch kein Schmutz ins innere des Grifkastens kommt.

Die Leine ist somit ständig unter Spannung, was natürlich auch der Langlebigkeit der Flexi-Leine gut tut.

Ich kenne einige Hundebesitzer die auf günstige Leinen gesetzt haben und letzlich alle halbe Jahr eine neue Kaufen mussten.

Meine derzeitige ist schon im vierten Jahr in Benutzung und ich denke sie schafft es auch noch das fünfte Jahr in Folge!

Flexi Hundeleine Giant L für Hunde bis 50 Kilogramm

Flexi Leine oder Schleppleine – Was ist besser?

Beide Leinen haben ihre Berechtigung aber grundsätzlich werden diese Hundeleinen zu verschiedenen Aufgaben eingesetzt.

Die Schleppleine ist eine sehr lange Leine um mit dem Hund das Freilaufen zu lernen. Die Schleppleine wird gerne in der Hundeerziehung eingesetzt um mit dem Hund das zurückkommen auf Zuruf zu lernen. Hier liegt der ganz grosse Vorteil der Schleppleine!

Der wesentliche Nachteil der Schleppleine liegt darin, dass diese lange Leine ständig auf dem Boden rumschleift. Bei nassen Wetterverhältnissen kann das schon eine sehr unangenehme schmutzige Angelegenheit werden.

Hundeerziehung lernen mit der Schleppleine ist aber durchaus eine gute Möglichkeit da hier der erlaubte Entfernungsradius trainiert werden kann. Gerade in Verbindung mit einem „Belohnung“ für den Hund kann hier ein schneller Lernerfolg beim Hund erreicht werden.

Beim freien Lauf des Hundes habe ich damals auch eine sehr lange Schleppleine von 5 Metern genutzt. Denn diese habe ich einfach hinter Maya herziehen lassen.

Hat sie sich weiter von mir entfernt, bin ich einfach schnellen Schrittes hinterher und bin drauf getreten.

Was ist die beste Länge für eine Schleppleine? Ich denke gerade für Beginner sollte man höchstens mit einer 5 Meter langen Schleppleine arbeiten!

Bei der Flexi Leine ist der Hund in einem kontinuierlichen Zug. Der Hund kann dadurch nicht so gut den erlaubten Entfernungradius lernen.

Vorteile und Nachteile der Flexi Leine!

Alles hat zwei Seiten. Und wo Licht ist, ist der Schatten nicht weit. Hier zeige ich die Vor- und Nachteile der Flexi Hundeleine aus meiner eigenen Sicht auf.

Vorteile der Flexi Hundeleine

  • Schön grosser Lauf- und Bewegungsradius!
  • Durch die ständige Spannung liegt die Leine in der Luft = keine Verschmutzte Hundeleine! Super!
  • Grosse Auswahl an Flexi Leinen für verschiedene Hunde (Grössen / Gewicht)
  • Leinen mit Neon Farben sind auch im Dunkeln besser erkennbar.
  • Geringes Gewicht von gerade mal 900 Gramm. Macht sich bei längeren Spaziergängen sehr bemerkbar!

Nachteile der Flexi Hundeleine

  • In der gezielten Hundeerziehung ungeeignet
  • Bei sehr langer Leine, zeigt sich der Bewegungradius auch als Gefährlich!
  • Für sehr grosse und schwere Hunde ist die Flexi Leine ungeeignet.

Welche Flexi Leine ist die Beste?

Viele stellen im Internet genau diese Frage um ja das beste Produkt für den eigenen Hund zu kaufen.

Aber so einfach ist diese Frage meiner Meinung nicht zu beantworten. Es macht natürlich Sinn, vorab zu überlegen welche Anforderung eine Hundeleine für welchen Hund gestellt werden soll.

Einen kleinen Hund wird eine Flexi Leine eher nicht beeindrucken. Doch für einen grossen und schweren Hund muss es schon eine Hundeleine sein, die genug Zugkraft beim Zurückziehen des Hundes aufnehmen kann.

Meine oben gezeigte Leine die ich auch auf Amazon gekauft habe ist auch für mittelgrosse Hunde bis 50 Kilogramm geeignet.

Stelle dir also vor dem Kauf folgende Fragen:

  • Wie gross und schwer ist der Hund?
  • Wie gross soll der Bewegungsradius des Hunde sein?
  • Material: Seil oder Gurtzug.

Schon bei diesen Überlegungen sollte man den Gedanken an ein Hundehalsband oder Hundegeschirr mit einbinden.

Fazit zur Frage: Welche Hundeleine nutzen – Flexi Leine?

Man sollte aus dieser Geschichte nun keine Raketenwissenschaft machen. Dennoch ist die Frage nicht ganz sinnlos. Denn die Hundeleine, egal ob Schleppleine oder Flexi Leine wird tagtäglich genutzt.

Ich hatte mich vor vier Jahren für das oben gezeigte Modell Flexi Hundeleine für Hunde bis 50 Kilogramm entschieden. Damit habe ich meine beste Erfahrungen machen dürfen.

Preislich kann sicherlich günstiger Hundeleinen kaufen. Das Internet ist ja voll von Angeboten. Doch mein Hund ist mein Familienmitglied und da fange ich nicht an, an der Leine zu sparen.

Nichts gegen Waren aus Asien. Aber eine gewisse Nutzungsqualität möchte ich schon haben. Und Hundeleinen mit einem gewissen Qualitätsrenommee dürfen auch bis 50 Euro kosten.

In meinem derzeitigen Falle wären das gerade mal 10 Euro pro Jahr an Abnutzung!

Ich kann die obigen Flexi Hundeleinen von Amazon guten Gewissens empfehlen.